Trafikraub in Wien-Rudolfsheim: Polizei bittet um Hinweise zu Verdächtigem

Akt.:
5Kommentare
Die Polizei sucht nach diesem Mann.
Die Polizei sucht nach diesem Mann. - © LPD Wien/APA
Anfang Juni wurde eine Trafik in Wien-Rudolfsheim von einem bislang Unbekannten ausgeraubt. Die Polizei sucht nun nach dem flüchtigen Mann.

Nach einem Überfall auf eine Trafik in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus am 5. Juni fahndet die Polizei nach dem männlichen Täter. Der Mann wurde von einer Überwachungskamera gefilmt, als er das Geschäft in der Sechshauser Straße mit einem Messer ausraubte. Die anwesende Trafikantin wurde nicht verletzt.

Rudolfsheim: Trafikräuber wird von Polizei gesucht

Der Mann war kurz nach der Geschäftsöffnung gegen 05.15 Uhr in die Trafik gekommen und hatte eine Packung Zigaretten gekauft. Wenige Minuten später kam er zurück, bedrohte die Trafikantin mit einem Messer und fordert Bargeld. Als die geschockte Frau nicht sofort reagierte, riss ihr der Täter eine goldfarbene Halskette herunter, entnahm einen geringen Geldbetrag aus der Kasse und entwendete eine Stange Zigaretten aus einem Regale. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

Die Polizei veröffentlichte am Montag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien ein Foto des Verdächtigen. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt Wien Außenstelle West unter der Telefonnummer 01-31310-25800 entgegen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel