Trafikantin in Raasdorf, im Bezirk Gänserdorf, beraubt

1Kommentar
Die Täter flüchteten vom Tatort in Raasdorf.
Die Täter flüchteten vom Tatort in Raasdorf. - © apa (Sujet)
In Raasdorf, im Bezirk Gänserndorf, wurde Freitagvormittag ein Raubüberfall auf eine Trafik verübt. Die beiden Täter ergriffen Bargeld aus der Kassa und flüchteten. Die 46-jährige Angestellte blieb unverletzt.

Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich hatte um 9.21 Uhr zunächst nur ein Mann die Trafik betreten. Er versuchte, die Verkäuferin abzulenken. Dann drängte er sie von der Kassa weg, damit sich sein inzwischen ebenfalls ins Geschäft gekommener Komplize daraus bedienen konnte.

Täter flüchteten nach Raubüberfall auf Trafik in Gänserndorf

Die Männer flüchteten mit einem roten Pkw, vermutlich der Marke Alfa Romeo, in Richtung Wien. Der Verdächtige, der die Trafik als erster besucht hatte, war ungefähr 1,65 Meter groß, hatte krause Haare und sprach vermutlich Italienisch. Er trug eine dunkle Jacke und helle Jeans, der zweite Mann war mit einer dunklen Jeanshose bekleidet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Groß-Enzersdorf, Tel. 059133-3206, erbeten.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel