Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trafik-Überfall mit Faustfeuerwaffe in Wien-Favoriten: Fahndung nach Täter

Schwerer Raub in Wien-Favoriten
Schwerer Raub in Wien-Favoriten ©APA (Sujet)
Am Freitagabend betrat ein bewaffneter, derzeit noch unbekannter Mann eine Trafik in der Favoritner Fernkorngasse und bedrohte mit seiner Schusswaffe eine 62 Jahre alte Angestellte.

Der Tatverdächtige erbeutete Bargeld und ergriff die Flucht, eine sofort eingeleitete Fahndung der Wiener Polizei verlief jedoch negativ. Bei dem Vorfall wurde keine Person verletzt, das Landeskriminalamt Wien hat weitere Ermittlungen übernommen. Der etwa 1,90 Meter große, schlanke Kriminelle war dunkel gekleidet und trug einen Bart.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Trafik-Überfall mit Faustfeuerwaffe in Wien-Favoriten: Fahndung nach Täter
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen