Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tower Bridge als gefährliche Sprungschanze genutzt

©Joerg Mitter, Andreas Schaad für Global-Newsroom.com
Freestyle-Motocross-Star Robbie Maddison (AUS) weckte Großbritannien vergangene Nacht mit einem waghalsigen Stunt über die geöffnete Tower Bridge von London. Um 02:55 Uhr Ortszeit flog der 27-jährige Australier mit einem Luftstand von 22 Metern Höhe über die strömende Themse.
Tower Bridge als Sprungschanze
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Tower Bridge als gefährliche Sprungschanze genutzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen