Toter in Wiener Donaukanal gefunden: Neue Details

1Kommentar
Der Tote wurde am Sonntag im Donaukanal geborgen.
Der Tote wurde am Sonntag im Donaukanal geborgen. - © Vienna.at/Sujet
Der Tod jenes Mannes, dessen Leiche am Sonntag aus dem Wiener Donaukanal geborgen wurde, ist nicht auf Fremdverschulden zurückzuführen.

Das sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger am Montag. Unmittelbar nach der Bergung der Leiche am Sonntagnachmittag hatte die Polizei Fremdverschulden am Tod des Mannes noch nicht ausgeschlossen. Nun dürfte Gewissheit vorliegen.

Toter im Donaukanal: Abschiedsbrief gefunden

Bei dem Mann handelt es sich den Angaben zufolge um einen 26-jährigen Wiener, der seit mehreren Tagen als abgängig gemeldet war. Ein Abschiedsbrief sei gefunden worden.

>> Rückblick: Toter am Sonntag im Donaukanal geborgen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel