Toter auf Westautobahn in Salzburg gefunden

Auf der Westautobahn beim Knoten Salzburg ist in der Nacht auf Donnerstag eine Leiche gefunden worden. Der Mann dürfte von mehreren Fahrzeugen überrollt worden sein. Ein Lastwagenfahrer, der mit seinem Schwerfahrzeug ebenfalls über den Körper gefahren war, kehrte zum Autobahnknoten zurück und verständigte die Polizei. Die Identität des Toten war vorerst nicht bekannt, so die Polizei am Donnerstag.

Die Leiche wurde etwa um 2.00 Uhr entdeckt. Ersten Hinweisen zufolge könnte der Mann Mitglied einer koreanischen Reisegruppe gewesen sein.

Ungeklärt ist der Hergang des Unfalles. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es derzeit nicht, sagte ein Polizeisprecher. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion der Leiche angeordnet, die am Freitag durchgeführt werden und die Identität des Toten klären soll. Außerdem wurde ein Sachverständiger beauftragt, der die Umstände des Unfalles ermitteln soll.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen