Tony Blair machte seiner Frau Frühstück: Feueralarm!

3Kommentare
Tony Blair löste mit Toastbrotscheiben einen Feueralarm aus
Tony Blair löste mit Toastbrotscheiben einen Feueralarm aus - © AP
Großbritanniens Ex-Premier Tony Blair hat bei dem Versuch, sich und seiner Frau Cherie in seinem Landhaus Frühstück zuzubereiten, einen Feueralarm ausgelöst.

Wie sein Sprecher am Sonntag sagte, bildete sich Rauch durch verbrannte Toastbrotscheiben, was den Alarm auslöste.

Da das Haus in Wotton Underwood im Südosten von England aus dem 17. Jahrhundert stammt und auf einer Liste historischer Gebäude steht, ging der Notruf auch automatisch bei der Feuerwehr ein, die sofort mit vier Feuerwehrautos ausrückte. Als Blairs Frau die Feuerwehr anrief, um den Irrtum aufzuklären, waren die Feuerwehrmänner bereits unterwegs – und gaben dem Ehepaar Blair noch einige Sicherheitstipps mit auf den Weg.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel