Tommys Leben wird verfilmt

Akt.:
1Kommentar
Tommys Leben wird verfilmt
Das Leben von Tommy Lee soll verfilmt werden. Er sei eine der letzten schillerndsten Persönlichkeiten im Musikgeschäft, wie es sie nur noch selten gibt.

US-Regisseur Bruce Sinofsky, der durch die Dokumentation „Metallica: Some Kind Of Monster“ von sich Reden machte, will das Leben des Mötley-Crue-Drummers auf die Leinwand bringen. Lee sei eine der schillerndsten Persönlichkeiten, wie es sie heute kaum noch geben würde, sagte Sinofsky gegenüber dem US-Online-Magazin „Billboard“.

Die Dokumentation soll den Rockstar von der sanften Seite zeigen, beispielsweise als Familienvater oder zusammen mit Freunden. „Ich fühle mich geehrt, dass Bruce seine Kameras auf mich richtet“, sagte Lee. Lee war zuvor in der Reality-TV-Serie „Tommy Lee Goes To College“ zu sehen. Mötley Crue wollen ihre erfolgreiche „Red, White and Crue“-Tour am 10. Februar fortsetzen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung