Tokio Hotel-Star Bill Kaulitz haut heimlich mit unbekannter Blondine ab

Tokio Hotel-Star Bill Kaulitz haut heimlich mit unbekannter Blondine ab
Holla! „Tokio Hotel”-Frontmann Bill Kaulitz soll gestern nach der Aftershow-Party der MTV Europe Music Awards mit einer süßen Blondine abgehauen sein…

So soll alles angefangen haben: Zwei blonde Mädels hatten sich bei der Party angeblich an Bill und seinen Zwillingsbruder Tom rangemacht. Das berichtet die BZ. Ein kurzes Gespräch, ein paar heiße Blicke - und schon waren die Girls wieder weg.

Hatten sie sich in der kurzen Zeit etwa schon für später verabredet?

Wenig später, gegen 4 Uhr morgens wird es leerer und die „Tokio Hotel”-Entourage will gehen. Die Kaulitz-Zwillinge haben es eilig, ihre zwei Riesen-Bodyguards begleiten sie zum Ausgang

Die Limousine steht schon bereit. Im Auto soll bereits eines der blonden Mädchen auf dem Rücksitz sitzen. Sie trägt ein lila Babydoll-Kleid.

Ganz selbstverständlich kuschelt sich Bill neben sie, schreibt die BZ.

Beide sollen zusammen in die Nobel-Herberge Ritz Carlton am Potsdamer Platz abgedüst sein. Hat Bill das Mädchen erst an diesem Abend kennengelernt? Oder ist sie vielleicht seine heimliche Freundin? Und wo ist das zweite blonde Mädel - hat sich Tom sie geschnappt?

Der Abend fing für „Tokio Hotel” hörte aber nicht nur gut auf - er fing schon perfekt an: Zuerst sahnten die vier Jungs einen Award als „Beste Band” ab - dann legten sie einen mega coolen Auftritt hin: Bill trug schwarze Stiefel mit 8 cm hohen Absätzen - trotzdem konnte er zu seinem neuen Hit „The World behind my Wall” (aus dem Album „Humanoid”) super geil abfeiern…

 

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen