Tödlicher Verkehrsunfall in Oberösterreich

Tödliche Verletzungen hat ein Einheimischer heute Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Thann-Landesstraße in der oberösterreichischen Gemeinde Dietach erlitten. Der 66-jährige Radfahrer war mit einem 34-Jährigen, der mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad unterwegs war, kollidiert.

Der Pensionist erlitt beim Zusammenstoß derart schwere Verletzungen, dass er trotz Erstversorgung durch Sanitäter des Roten Kreuzes an der Unfallstelle verstarb. Der Motorradlenker wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Steyr eingeliefert.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen