Tödlicher Verkehrsunfall in Dornbirn

25Kommentare
Tödlicher Verkehrsunfall in Dornbirn
Dornbirn -  Beim Überqueren einer Hauptstraße ist am Donnerstag in Dornbirn ein 59-jähriger Fußgänger ums Leben gekommen.

Der Mann wurde von einem Lkw erfasst und auf die Straße geschleudert, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Mann aus Dornbirn wollte laut Polizei kurz vor 16.00 Uhr abseits eines Schutzwegs die Lustenauerstraße queren und dürfte dabei das herannahende Schwerfahrzeug übersehen haben. Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung konnte der 49-jährige Lkw-Chauffeur den Zusammenstoß mit dem Mann nicht mehr verhindern.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


25Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel