Tödlicher Verkehrsunfall auf A22: Pkw-Lenker (26) wurde eingeklemmt

Auf der A22 kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall.
Auf der A22 kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall. - © APA (Sujet)
Am Samstagmorgen ereignete sich auf der A22 beim Knoten Korneuburg ein tödlicher Verkehrsunfall, bei dem der Pkw-Lenker in seinem Auto eingeklemmt wurde.

Nach einem Verkehrsunfall am 13. Juni in den frühen Morgenstunden auf der Donauuferautobahn (A22) beim Knoten Korneuburg ist ein 26 Jahre alter Waldviertler seinen Verletzungen erlegen. Der Mann aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya starb nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ im AKH Wien.

Pkw-Lenker verstarb nach Verkehrsunfall

Der 26-Jährige war beim Fahrbahnteiler bei der Abfahrt zur S1 mit seinem Pkw frontal gegen einen Anpralldämpfer geprallt. In weiterer Folge stieß das Auto noch gegen die rechte Betonleitwand. Der Lenker wurde in seinem Auto eingeklemmt.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen