Tödlicher Unfall auf der B1

Das völlig deformierte Auto des tödlich verunglückten Mannes.
Das völlig deformierte Auto des tödlich verunglückten Mannes. - © Benjamin Steyrer
Auf der B1, im niederösterreichischen Kemmelbach, ereignete sich in der Nacht auf Dienstag ein folgenschwerer Unfall. Ein Mann starb noch vor Ort.

Aus unbekannter Ursache kam der Mann mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Brückenpfeiler. Die Ersthelfer fanden ihn eingeklemmt in seinem völlig deformierten Fahrzeug vor. Mittels hydraulischen Geräten konnte der Lenker befreit werden, jedoch “trotz des raschen Einsatzes von 3 Feuerwehren, Notarzt und Polizei kam für den Mann jede Hilfe zu spät”, so Markus Kohlhuber, Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Kemmelbach. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der PKW musste mit einem Kran geborgen werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen