Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tödlicher Baustellenunfall: Rigipsplatte traf Mann am Hals

Tödlicher Unfall an Wiener Baustelle - Rigipsplatte traf Mann am Hals
Tödlicher Unfall an Wiener Baustelle - Rigipsplatte traf Mann am Hals ©APA
In Ottakring kam es an einer Baustelle zu einem tödlichen Unfall. Ein 35-jähriger Mann wurde dabei von einer Rigipsplatte erschlagen.

Ein tödlicher Unfall an einer Baustelle hat sich am Dienstag, dem 27. November in Wien-Ottakring erreignet. Eine Rigipsplatte fiel gegen 11.30 Uhr in der Herbststraße auf einen 35-Jährigen.

Sie traf den Mann so unglücklich am Hals, dass er noch am Unfallort verstarb. Die nach wenigen Minuten angerückten Rettungskräfte konnten den Mann daher trotz notfallmedizinischer Maßnahmen nicht mehr retten.

(Red./APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Tödlicher Baustellenunfall: Rigipsplatte traf Mann am Hals
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen