Tödlicher Badeunfall: 80-Jähriger in der Alten Donau ertrunken

Badegäste im Gänsehäufel entdeckten den reglosen Mann im Wasser
Badegäste im Gänsehäufel entdeckten den reglosen Mann im Wasser - © APA (Sujet)
Ein rund 80-jähriger Mann ist am Samstag in Wien beim Baden in der Alten Donau ertrunken. Der Mann wurde von Gästen im Gänsehäufel reglos treibend entdeckt und aus dem Wasser gezogen, sagte ein Polizeisprecher.

Auch die per Hubschrauber anrückende Feuerwehr und die Wiener Berufsrettung vermochten mit Reanimationsversuchen nichts mehr auszurichten. Näheres war zunächst nicht bekannt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen