Tödlicher Arbeitsunfall in Wien-Döbling: Arbeiter stürzte ab

Akt.:
1Kommentar
Bei Dach-Arbeiten in Döbling kam es zu einem tödlichen Unfall
Bei Dach-Arbeiten in Döbling kam es zu einem tödlichen Unfall - © BilderBox.com (Sujet)
Am Mittwochvormittag gegen 9:45 Uhr ereignete sich in Döbling ein tödlicher Arbeitsunfall. Ein Mann stürzte 15 Meter von einem Dach in die Tiefe.

Ein Bauspengler ist am Mittwochvormittag vom Dach eines Mehrparteienhauses in Wien-Döbling 15 Meter in die Tiefe gestürzt und gestorben. Der 42-Jährige war vermutlich auf nassen Dachziegeln ausgerutscht. Das gab die Polizei am Donnerstag bekannt.

Tod nach Arbeitsunfall in Döbling

Der Spengler und seine Kollegen hätten an dem Gebäude in der Krottenbachstraße einen Abluftschacht erneuern wollen. Der Unfall ereignete sich um 9.45 Uhr, als das Team gerade mit den Arbeiten auf dem Dach beginnen wollte. Der 42-Jährige habe noch versucht, sich an einer Dachrinne festzuhalten, sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger. Kollegen leisteten Erste Hilfe, auch ein Rettungsteam kümmerte sich noch um den Verunglückten. Der Mann starb allerdings an Ort und Stelle.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel