Tirolerin starb nach E-Bike-Unfall im Krankenhaus

Eine 76-jährige Tirolerin ist nach einem Unfall mit einem E-Bike in Götzens (Bezirk Innsbruck-Land) im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Nach Angaben der Polizei stürzte die Frau, die gemeinsam mit ihrem Mann unterwegs war, aus bisher ungeklärter Ursache. Sie wurde mit schweren Kopfverletzungen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Der Unfall hatte sich am Donnerstag gegen 23.00 Uhr auf der Neu-Götznerstraße ereignet. Die 76-Jährige war unmittelbar hinter ihrem Mann gefahren, als sie plötzlich stürzte. Am Freitag erlag sie dann ihren Verletzungen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung