Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tierrettung: Feuerwehr zog Pferd aus einem Bach bei Wiener Neustadt

Ein Pferd im Bach sorgte am Samstag für diesen Feuerwehreinsatz
Ein Pferd im Bach sorgte am Samstag für diesen Feuerwehreinsatz ©APA/PRESSETEAM FF WIENER NEUSTADT
Eine Tierrettung, die zunächst Verletzte forderte: Am Samstagnachmittag ist ein Pferd von der Feuerwehr aus dem Kehrbach bei Wiener Neustadt gerettet worden. Das Tier war aus unbekannter Ursache ins Wasser gestürzt.
Feuerwehr rettet Pferd

Bei einem ersten Rettungsversuch hatten sich zwei Passanten leicht verletzt. Ein 21-Jähriger wurde mit einer Unterkühlung ins Krankenhaus gebracht, berichtete die Feuerwehr Wiener Neustadt in einer Aussendung.

Pferd aus Bach gerettet

Ein Feuerwehrmann stieg in einem Eisrettungsanzug zu dem Pferd in den Kehrbach. Mit Seilen wurde das Tier dann aus dem Wasser gezogen. Das unterkühlte und verängstigte Pferd wurde mit Decken gewärmt und durfte dann zurück in die Koppel.

>>Bilder der Rettung des Pferdes aus dem Bach

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Tierrettung: Feuerwehr zog Pferd aus einem Bach bei Wiener Neustadt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen