Thomas Gottschalk verkauft sein Schloss in Deutschland

Akt.:
Thomas Gottschalk trennt sich von Schloss Marienfels, noch gibt es keinen Käufer.
Thomas Gottschalk trennt sich von Schloss Marienfels, noch gibt es keinen Käufer. - © APA
Thomas Gottschalk trennt sich von seinem Schloss am Rhein. Der 62-jährige Entertainer möchte das Loslassen üben, sagt er. Eine Rückkehr nach Deutschland schließt er aber trotzdem nicht aus. Und noch konnte auch kein Käufer für “Schloss Marienfels” gefunden werden.

“Ich habe gerade mit meiner Frau unseren 36. Hochzeitstag in San Francisco gefeiert. Da waren noch ein paar Althippies mit ihren Schlafdecken unterwegs. Wir beide haben auch mit null angefangen und haben heute ein Schloss am Rhein und eine Windmühle in Malibu an der Backe. Jetzt fangen wir an, das Loslassen zu üben”, erklärte der erfolgreiche Showmaster (‘Das Supertalent’) im Gespräch mit der ‘Bild’-Zeitung, warum er Schloss Marienfels verkaufen will.

Thomas Gottschalk verkauft sein Schloss

Heißt das, dass er Deutschland den Rücken kehren wird? Der Show-Gigant lächelte: “Nein, die entscheidende Veränderung ist der Umzug vom Schloss ins Zelt. Wo ich das dann allerdings aufschlagen werde, weiß ich selbst noch nicht. Aber auf gar keinen Fall verabschiede ich mich von Deutschland.”

Vor acht Jahren kaufte Thomas Gottschalk das Schloss am Rhein, das südlich von Bonn gelegen mit 14 Zimmern und drei Terrassen mehr als viel Platz bietet. Doch nicht nur das alte Gemäuer wird verkauft, auch das Inventar ist im Preis mit inbegriffen. “Das ist für meine Frau schlimmer als für mich. Die hat die gesamte Einrichtung buchstäblich aus der ganzen Welt an den Rhein geschleppt. Selbst die Tatsache, dass sie mich mitnehmen kann, tröstet sie nur bedingt”, erklärte Thomas Gottschalk und enthüllte zuletzt, dass ein potentieller Käufer “deutlich über fünf Millionen Euro” hinblättern muss, wenn er Schloss Marienfels erstehen möchte. (Cover Media)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen