Thiem in Rom in zweiter Runde gegen Fognini ausgeschieden

Akt.:
Der Niederösterreicher Dominic Thiem ist in der zweiten Runde des Masters-1000-Tennisturniers von Rom ausgeschieden.

Der 24-Jährige unterlag als Nummer 6 des Events dem Italiener Fabio Fognini in rund zwei Stunden 4:6,6:1,3:6. Im Vorjahr war Thiem im Foro Italico im Halbfinale, könnte damit in der Weltrangliste von Platz acht aus zurück-, aber nicht aus den Top Ten fallen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen