Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Thermalbad Vöslau: Virtuelle Tour kurz vor der Saisoneröffnung

Die Badesaison 2018 im Thermalbad Vöslau eröffnet am 28. April.
Die Badesaison 2018 im Thermalbad Vöslau eröffnet am 28. April. ©Vöslauer
Kurz vor der Saisoneröffnung am 28. April kann man das Thermalbad Vöslau bei Wien auch virtuell besuchen. So holen Sie sich Ihr Sommerfrische-Feeling ins Wohnzimmer.
Wiener Sommerfrische

Pünktlich zum Saisonstart kann man mit Hilfe einer 360° Panorama Tour durch das geschichtsträchtige Thermalbad unter anderem die Ursprungsquelle aber auch alle anderen Bereiche des weitläufigen Areals – wie die vier verschiedenen Becken, die Sauna und die vielfältige Gastronomie – entdecken. Viele spannende und nützliche Informationen zum Thermalbad, wie Freizeitaktivitäten, historische Ereignisse, Öffnungszeiten und Preise können innerhalb der Tour aufgerufen werden.

Sommerfrische, gleich neben Wien

“Wir freuen uns, dieses Jahr eine 360° Tour durch das Thermalbad anbieten zu können und damit einmal mehr die Tradition der Sommerfrische mit modernen Annehmlichkeiten für die Besucher zu verbinden. Ab sofort können Besucher das großflächige Areal des Thermalbades virtuell erkunden. Interessenten können sich aber auch direkt in der Tour für die heiß begehrten Kabanen anmelden oder nachschauen, bis wann ihr Lieblingsrestaurant an diesem Tag geöffnet hat. So holen wir das Sommerfrische-Feeling auch zu den Besuchern nach Hause” erzählt Carina Eichberger, Leiterin Thermalbad.

Die Badesaison 2018 dauert von 28. April bis 30. September 2018.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Thermalbad Vöslau: Virtuelle Tour kurz vor der Saisoneröffnung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen