Teurer Genuss beim Wiener Trüffelmarkt 2017

Beim Wiener Trüffelmarkt dreht sich alles um die edle Knolle.
Beim Wiener Trüffelmarkt dreht sich alles um die edle Knolle. - © pixabay.com (Sujet)
Feinschmecker aufgepasst: Am Wochenende startet wieder der Wiener Trüffelmarkt. Starkoch und Trüffelbuchautor Thomas Edlinger holt die feinste Knolle der Welt direkt aus Italien und Kroatien, zahlreiche Importeure bieten die edle Knolle zum Kosten und Kaufen an.

Sauteuer, aber saugut: Wer sich einmal in ihren betörenden Duft verliebt, kommt nie wieder los. Für die “Süchtigen” holt Starkoch und Trüffelbuchautor Thomas Edlinger die feinste Knolle der Welt direkt aus Italien und Kroatien.

Wiener Trüffelmarkt 2017 lockt Gourmets in die Wiener Innenstadt

Trüffelimporteure bieten an drei Samstagen im November (4.11., 11.11. und 18.11.) von 10.00 bis 17.00 Uhr im Restaurant yamm! in der Wiener Innenstadt nicht nur Trüffel aus dem Piemont zum Kosten und Kaufen an, sondern haben auch wieder zahlreiche Trüffelprodukte zur Auswahl: getrüffelten Honig, Salsa Tartufa oder getrüffelte Butter lassen das Gourmetherz höher schlagen.

Feinschmecker kommen wie immer voll auf ihre Kosten und lassen sich am besten von Thomas Edlinger gleich vor Ort die Pasta zubereiten, die sie dann mit ihren erstanden Trüffeln selbst verfeinern. Für die passende Weinbegleitung ist ebenfalls gesorgt.

Infos zum Event:
Was:
Wiener Trüffelmarkt 2017
Wo: yamm!, Universitätsring 10, 1010 Wien
Wann: Samstag, 4.11., 11.11. und 18.11., jeweils von 10.00-17.00 Uhr

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen