Team Stronach überlegt noch Kandidatur für die Bundespräsidenten-Wahl

Wer tritt für das Team Stronach an?
Wer tritt für das Team Stronach an? - © APA (Sujet)
Nach wie vor weiß das Team Stronach nicht, ob es einen Kandidaten für die Bundespräsidenten-Wahl ins Rennen schickt. Man werde die Entscheidung “in nächster Zeit” bekannt geben.

Dies meinte Klubchef Robert Lugar am Rande einer Klausur in Wien. Wie im Team Stronach üblich, liegt es am Parteigründer, was letztlich geschieht – Frank Stronach kommt dem Vernehmen nach erst im Februar wieder nach Österreich.

Wer kandidiert für das Team Stronach?

Es gebe sehr viele mögliche Kandidaten, das sei auch der Grund, warum man sich so lange Zeit lasse, erklärte Lugar. Er hofft jedenfalls, dass es “endlich einen von der Regierung unabhängigen Bundespräsidenten” geben wird. Man wolle nämlich, dass der Bundespräsident “als Anwalt des Volkes agiert”. Gesetzesänderungen bräuchte es dafür nicht: “Er hat genug Rechte, er nutzt sie nur nicht.”

>>Alles zur Bundespräsidentenwahl

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen