Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tödlicher Brand in Gänserndorf: Kinder waren eingesperrt

Jene beiden Kinder, die in Gänserndorf bei einem Brand in einem Einfamilienhaus gestorben sind, waren laut Chefinspektor Rudolf Scheidl vom Landeskriminalamt (LKA) in der Wohnung eingesperrt. Die Eingangstür sei verschlossen gewesen, die Mutter hätte von außen die Tür aufgerissen. Die beiden "definitiv unbeaufsichtigten" Kinder seien im Ausgangsbereich gelegen. "Ihrem Instinkt folgend sind sie zur Tür gelaufen, aber die war zu", sagte Scheidl.
Zwei kleine Kinder bei Wohnhausbrand gestorben
Bilder vom Einsatz
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tödlicher Brand in Gänserndorf: Kinder waren eingesperrt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen