Taxilenker aus Wr. Neustadt schwer verletzt

Der Fahrer wurde auf einem Parkplatz überfallen
Der Fahrer wurde auf einem Parkplatz überfallen - © APA (Hochmuth)
Bei einem Raubüberfall durch zwei unbekannte Fahrgäste ist heute Nacht gegen 1:30 Uhr ein Aushilfstaxilenker aus Wiener Neustadt auf einem Parkplatz der Südautobahn (A2) schwer verletzt worden.

Wie die NÖ Sicherheitsdirektion mitteilte, wurde der 68-Jährige vermutlich mit einem Baseballschläger verprügelt. Die Täter flüchteten mit dem Wagen des Opfers.Die Unbekannten waren am Hauptplatz der Stadt eingestiegen und hatten den Parkplatz als Fahrziel genannt. Dort angekommen wurde der Taxilenker plötzlich von dem hinter ihm sitzenden Fahrgast am Kopf gepackt und festgehalten, während der zweite Täter ihm eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht sprühte. Anschließend wurde der Mann aus dem Auto gezerrt und geschlagen. Dabei erlitt er schwere Kopf- und Oberkörperverletzungen.

Während die Täter mit dem Taxi, einem Audi A6, und dem Handy des Opfers in unbekannte Richtung flüchteten, schleppte sich der Schwerverletzte zur B26, um Autolenker auf sich aufmerksam zu machen. Diese leisteten Erste Hilfe und verständigten Polizei und Rettung. Der 68-jährige wurde ins Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht und operiert. Laut Auskunft der behandelnden Ärzte sind die Verletzungen zwar schwer, aber nicht lebensbedrohlich.

Der vagen Täterbeschreibung des Opfers zufolge handelte es sich bei einem Täter um einen etwa 35-jährigen Mann mit normaler Statur, bekleidet mit einer schwarzen Bermudahose, kariertem Hemd, schwarzer Baseballkappe und dunklen Sportschuhen. Er sprach deutsch, die Nationalität sei aber unbekannt. Sein Komplize dürfte ein Ausländer gewesen sein.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen