Taxifahrer überwältigte Angreifer

Akt.:
2Kommentare
Taxifahrer überwältigte Angreifer
Freitag Abend, kurz nach 19.00 Uhr, wurde in Wien 7., Lindengasse, auf der Straße ein 39-jähriger Taxilenker aus Niederösterreich von einem Obdachlosen mit einem Klappmesser angegriffen.

Der 18-Jährige wollte Geld und Dokumente des Taxilenkers rauben. Es kam zu einer Rangelei, in deren Folge der Räuber mit Hilfe von Passanten überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden konnte. Der Angegriffene wurde mit geringen Schnittverletzungen im Krankenhaus behandelt, gegen den Täter wurde die U-Haft verhängt. Wegen eines epileptischen Anfalls wurde der Festgenommene in ein Spital gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel