Taschendiebe wiedererkannt: Festnahme bei Schönbrunn

Die Polizisten hatten die beiden Taschendiebe wieder.
Die Polizisten hatten die beiden Taschendiebe wieder. - © APA/Sujet
Polizisten erkannten in der U-Bahnstation Schönbrunn zwei Personen wieder, die vermutlich bereits im September einen Taschendiebstahl in der U4 begangen hatten.

Als die beiden Tatverdächtigen die Beamten bemerkten, versuchten sie zu flüchten, konnten jedoch noch vor Ort angehalten werden.

Der 23-Jährige und seine 22-jährige Komplizin wurden festgenommen und befinden sich in Haft. Beide zeigten sich nicht geständig, berichtet die Polizei

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen