Taschendieb-Duo bestahl in Landstraße Pensionistin: Festnahme in U1-Station

In einer U1-Station wurden mutmaßliche Diebe geschnappt
In einer U1-Station wurden mutmaßliche Diebe geschnappt - © Wiener Linien / Johannes Zinner (Sujet)
Am Dienstag kurz nach 12 Uhr mittags trieben zwei mutmaßliche Taschendiebe in Wien-Landstraße ihr Unwesen. In der U-Bahnstation U1 Taubstummengasse klickten für sie die Handschellen.

Beamte der EGS (Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität) hatten die beiden Männer dabei beobachtet, wie sie bei einem Diebstahl in der Kölblgasse gemeinsame Sache machten und einer 76-jährigen Frau die Geldbörse aus ihrer Einkaufstasche stahlen.

Festnahme in Landstraße

Dem Opfer konnte das gestohlene Bargeld, das einer der Täter bei sich hatte, und die zwischen geparkten Autos entsorgte Geldbörse samt Ausweisen zurückgegeben werden. Die Beschuldigten befinden sich in Haft

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen