Tanzsportfest im Wiener Rathaus: 23. Vienna Dance Concourse

Tanzsport auf Top-Niveau im Wiener Rathaus.
Tanzsport auf Top-Niveau im Wiener Rathaus. - © Gerhard Janoch
Tanzsport auf höchstem Niveau: Vom 18. bis 20. März 2016 finden sich im Festsaal des Wiener Rathauses Tanzsportler aus aller Welt ein. „Das etwas andere Tanzturnier“, der 23. Vienna Dance Concourse, lockt auch heuer wieder viele Teilnehmer nach Wien.

Seit seiner Geburtsstunde im Jahr 1993 verzeichnet der Vienna Dance Concourse ständig wachsende Teilnehmerzahlen. Und auch heuer sieht es ganz nach einem Einstellen des Rekordergebnisses von 2015 aus:

„Wir stehen jetzt schon bei fast 300 genannten Paaren aus 21 Ländern und es kommen täglich noch bis zu zehn Nennungen dazu. Damit würden wir den Teilnehmerrekord von 600 Tänzer und Tänzerinnen aus dem Vorjahr brechen, “ zeigt sich Anton Novak, seines Zeichens Veranstalter des Vienna Dance Concourse, erfreut.

Freunde des Tanzes versammeln sich in Wien                      

Bereits zum zweiten Mal findet in Österreich im Rahmen des Concourse auch eine Europameisterschaft der Professional Division in der Disziplin Showdance statt. Österreich geht mit zwei Paaren des Österreichischen TanzSport-Verbandes ins Rennen – Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger sowie Danilo Campisi und Julia Burghardt.

Die EM der Professional Division im Showdance Standard am Sonntagabend, 20. März 2016, wird der krönende Abschluss des dreitägigen TanzSport-Festes. Doch schon ab Freitagmittag wird den Zuschauern mit zahlreichen Weltranglistenbewerben Tanzsport auf höchstem Niveau mit vielen Programmhöhepunkten geboten. Dazu wird heuer am Samstag und am  Sonntag auch die Wiener Landesmeisterschaft in den Standardtänzen im Rahmen des Vienna Dance Concourse über die Bühne gehen, bei der alle Leistungsklassen an den Start gehen. Die Finali der S – Klasse mit den beliebten Solotänzen finden eingefügt im Rahmen der Europameisterschaft statt.

Tickets für das Tanz-Event gibt es hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen