Tanz der Vampire: Erstmals als Live-CD!

Akt.:
Tanz der Vampire: Erstmals als Live-CD!
Roman Polanskis Bühneninszenierung des gleichnamigen Erfolgsfilms ist eine herrliche Parodie auf das Vampir-Genre… Jetzt gibt es erstmals eine Live-CD zum Musical!

Das ‘Grusical’ hat schon Millionen Zuschauer begeistert. Eine unvergleichliche Mischung aus Witz und Nervenkitzel! Rockig-gefühlvolle Balladen von Jim Steinman mit bissigen Texten von Michael Kunze ergeben ein schaurig-schönes Vergnügen.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums -Uraufführung Oktober 1997 im Wiener Raimund Theater – veranstalteten die VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN eine Woche lang eine semikonzertante Fassung in Starbesetzung:

Thomas Borchert als Graf von Krolock, ehemals “Romeo & Julia” Lukas Perman und Marjan Shaki als Alfred und Sarah, und Gernot Kranner - wie schon vor zehn Jahren bei der Uraufführung – als Professor Abronsius.

Blut geleckt?
Das Live Recording, durchgeführt & produziert von Martin Böhm - MG-SOUND, wurde am 14.9.07 als einzigartige Live CD auf
HitSquad Records veröffentlicht und ist weltweit die bisher einzige Live CD von Tanz der Vampire. Jim Steinman himself ließ es sich übrigens nicht nehmen, zur gelungen Aufnahme persönlich zu gratulieren.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen