Tamee Harrison singt in China

Akt.:
1Kommentar
&copy Tamee.com
© Tamee.com
Tamee Harrison singt im chinesischen Fernsehen vor einem Millionenpublikum im Zuge der Worl Leisure EXPO 2006.

Tamee Harrison singt vor einem Millionenpublikum im chinesischen Fernsehen: Am 22. April wird das österreichische Pop-Sternchen auf Einladung des nationalen Fernsehens bei der „Opening Ceremony“ der Hangzhou World Leisure EXPO 2006 auftreten. „Ich freue mich total“, strahlte Harrison.

Harrison will schon eine Woche früher nach China fliegen, um mit einer Riesentruppe von Tänzern den Auftritt auf der gigantisch großen Bühne zu proben. „Ich habe auch schon ein bisschen chinesisch gelernt, damit ich das Publikum bei dieser Mega-Open-Air-Show, die im nationalen Fernsehen übertragen wird, begrüßen kann“, wird sie in einer Aussendung ihres Managements zitiert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel