Taliban-Bezirkschef in Afghanistan gefasst

In Südafghanistan ist nach Angaben der NATO ein ranghoher Taliban-Führer festgenommen worden. Afghanische und internationale Soldaten umstellten am Mittwochabend im Bezirk Baghran in der Provinz Helmand eine Stellung der radikal-islamischen Taliban und lieferten sich einen vierstündigen Schusswechsel mit Aufständischen, wie die NATO am Donnerstag mitteilte.

Ein Luftangriff der Allianz beendete demnach die Gefechte. Dabei seien mehrere Taliban-Kämpfer getötet worden. Bei dem gefassten Taliban-Führer handelt es sich nach NATO-Angaben um den Bezirkschef der ehemaligen Taliban-Hochburg Nau Sad, wo US-Soldaten im vergangenen Jahr eine erfolgreiche Großoffensive durchführten. Bei dem Einsatz am Mittwoch konfiszierten die Soldaten Dutzende Schnellfeuerwaffen, Granatwerfer und 20 Pfund Opium.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen