prostituierte

Prostituierte auf Straßenstrich in Wien-Liesing mit Falschgeld bezahlt

Prostituierte auf Straßenstrich in Wien-Liesing mit Falschgeld bezahlt

13.04.2014 | Der 100-Euro-Schein, den ihr ein 28-jähriger Freier geben wollte, kam einer Prostituierten in Wien-Liesing in der Nacht auf Sonntag merkwürdig vor. Sie alarmierte die Polizei. Wie sich herausstellte, hatte der Mann versucht, sie mit Falschgeld zu bezahlen.
1 mehr »
Giftmord-Verdacht im Waldviertel: Gutachten nicht vor Ende Februar

Giftmord-Verdacht im Waldviertel: Gutachten nicht vor Ende Februar

20.01.2014 | Nachdem vor wenigen Tagen auf dem Wiener Zentralfriedhof eine Exhumierung wegen Verdachts auf einen Giftmord im Waldviertel erfolgtem wartet die Staatsanwaltschaft Krems nun auf das toxikologische Gutachten. Franz Hütter, Sprecher der Behörde, sagte am Montag, dass er "nicht vor Ende Februar" mit der Expertise rechne.
mehr »
Giftmord-Verdacht in NÖ: Leiche eines Pensionisten in Wien exhumiert

Giftmord-Verdacht in NÖ: Leiche eines Pensionisten in Wien exhumiert

19.01.2014 | Die Leiche eines mit 61 Jahren verstorbenen Pensionisten aus Niederösterreich ist in den vergangenen Tagen auf dem Wiener Zentralfriedhof exhumiert worden, da der Verdacht besteht, dass der Mann durch einen Giftmord zu Tode kam.
mehr »
Polen: Abgeordneter hatte Sex auf Staatskosten

Polen: Abgeordneter hatte Sex auf Staatskosten

14.01.2014 | Ausgerechnet ein Abgeordneter der rechtskonservativen und katholisch orientierten Partei "Solidarisches Polen" (SP), Piotr Szeliga, hat sich offenbar auf Staatskosten ein Hotelzimmer für ein Treffen mit einer Prostituierten genommen.
mehr »
Bluttat in Laufhaus in Wien-Favoriten: Polizei hofft auf Spurenauswertung

Bluttat in Laufhaus in Wien-Favoriten: Polizei hofft auf Spurenauswertung

14.11.2013 | Nach der lebensbedrohlichen Messerattacke auf einen Security-Mitarbeiter eines Laufhauses in Wien-Favoriten befand sich das Opfer am Donnerstag auf dem Weg der Besserung. Die Kriminalisten haben am Tatort in der Angeligasse zahlreiche Spuren gesichert und hoffen auf Erfolg bei der Auswertung.
mehr »
Stadtrat fordert Rückzug von Torontos Skandal-Bürgermeister

Stadtrat fordert Rückzug von Torontos Skandal-Bürgermeister

14.11.2013 | Torontos skandalumwitterter Bürgermeister Rob Ford kommt nach seinem spektakulären Drogengeständnis nicht aus den Negativschlagzeilen: Der Stadtrat von Kanadas größter Stadt forderte den 44-Jährigen am Mittwoch mit überwältigender Mehrheit auf, seine Amtsgeschäfte niederzulegen.
mehr »
Mordversuch mit Messer nach Laufhaus-Besuch in Wien-Favoriten

Mordversuch mit Messer nach Laufhaus-Besuch in Wien-Favoriten

13.11.2013 | Am Dienstagabend kurz nach 22:00 Uhr kam es in Wien-Favoriten zu einem Mordversuch auf offener Straße. Der mutmaßliche Täter hatte zunächst ein Laufhaus in der Angeligasse besucht und dort eine Prostituierte massiv bedroht. Daraufhin zog er ein Messer gegen den Security des  Etablissements.
mehr »
Bordellpläne: Neue Spannungen in Hohenems

Bordellpläne: Neue Spannungen in Hohenems

08.11.2013 | Hohenems. Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes, dass der abschlägige Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn über den Antrag zur Errichtung eines Bordells in Hohenems aufzuheben ist, herrschen neue Spannungen,
mehr »
Prostituierte mit Messer bedroht

Prostituierte mit Messer bedroht

04.11.2013 | Eine Prostituierte wurde Sonntagfrüh in der Wohnung ihres 46-jährigen Freiers in Salzburg mit einem Messer bedroht.
mehr »
Messerstiche in Nachtclub im Burgenland: Prostituierte vor Gericht

Messerstiche in Nachtclub im Burgenland: Prostituierte vor Gericht

07.10.2013 | Mit Messerstichen für eine 22-Jährige hat im März der Streit zweier Prostituierter in einem Nachtclub in Draßburg (Bezirk Mattersburg) geendet. Die mutmaßliche Täterin muss sich deshalb am Dienstag wegen versuchten Mordes in Wiener Neustadt vor Gericht verantworten.
mehr »
Gnigl: Sechs Prostituierte und ein Freier angezeigt

Gnigl: Sechs Prostituierte und ein Freier angezeigt

27.09.2013 | Bei Schwerpunktkontrollen gegen die illegale Straßenprostitution im Salzburger Stadtteil Gnigl wurden in der Nacht auf Freitag sechs Frauen und ein Freier angezeigt.
mehr »
Prostituierte vergewaltigt: Schuldspruch rechtskräftig

Prostituierte vergewaltigt: Schuldspruch rechtskräftig

24.09.2013 | Ein 41-Jähriger war im März wegen Vergewaltigung zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der OGH wies nun eine Nichtigkeitsbeschwerde ab. Das Oberlandesgericht entscheidet über die Strafe.
mehr »
Wiener Prostituierte gefoltert: Elf Jahre Haft und Einweisung

Wiener Prostituierte gefoltert: Elf Jahre Haft und Einweisung

22.08.2013 | Mit einem Schuldspruch hat am Donnerstag am Landesgericht Wiener Neustadt der Prozess um Vergewaltigungen und Misshandlungen von Prostituierten geendet. Der 34-jährige Angeklagte wurde zu elf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Den drei Opfern wurden insgesamt knapp 50.000 Euro Schmerzensgeld zuerkannt.
mehr »
Prostituierte aus Wien gefoltert: Prozess in Wiener Neustadt im Finale

Prostituierte aus Wien gefoltert: Prozess in Wiener Neustadt im Finale

22.08.2013 | Der Prozess um Folterungen von Geheimprostituierten ist am Donnerstag ins Finale gegangen. Bei der Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt kamen die Opfer per Video zu Wort. Der Angeklagte entschuldigte sich bei ihnen.
1 mehr »
Prozess um gefolterte Prostituierte aus Wien: Psychiater für Einweisung

Prozess um gefolterte Prostituierte aus Wien: Psychiater für Einweisung

20.08.2013 | Am Dienstag ist am Landesgericht Wiener Neustadt der Prozess gegen einen 34-jährigen fortgesetzt worden, der im Vorjahr drei Mal junge Geheim-Prostituierte aus dem Wiener Prater in sein Haus gelockt und dort stundenlang mit diversen Werkzeugen sexuell malträtiert haben soll.
1 mehr »
Sex in der Box: Erster Strichplatz der Schweiz sorgt für Aufsehen

Sex in der Box: Erster Strichplatz der Schweiz sorgt für Aufsehen

20.08.2013 | Kein Auto, kein Sex. Das macht die Piktogrammtafel am ersten amtlichen Strichplatz der Schweiz in leicht verständlicher Symbolik klar.
1 mehr »
Prostituierte aus Wien gefoltert: Prozess wird fortgesetzt

Prostituierte aus Wien gefoltert: Prozess wird fortgesetzt

18.08.2013 | Am Dienstag wird der Prozess gegen jenen Wiener Neustädter fortgesetzt, der Geheimprostituierte aus Wien in seinem Haus gefoltert haben soll.
mehr »
Messerstecherei: Prostituierte wegen Mordversuch angeklagt

Messerstecherei: Prostituierte wegen Mordversuch angeklagt

13.08.2013 | Bereits im März ging eine Prostituierte nach einem Streit auf ihre Kollegin mit einem Messer los. In einem Nachtlokal im Burgenland verletzte sie die Frau mit zwei Stichen schwer und flüchtete. Mittlerweile sitzt die 23-Jährige in Untersuchungshaft und wurde wegen versuchtem Mord angeklagt.
mehr »
Wiener Prater: Handtaschenräuber entpuppte sich als gesuchter Mörder

Wiener Prater: Handtaschenräuber entpuppte sich als gesuchter Mörder

31.07.2013 | Am Dienstagabend kam es im Prater zu einem Raubüberfall auf eine Prostituierte. Der Täter schlug dem Opfer mit der Faust ins Gesicht, raubte ihre Handtasche und flüchtete zu Fuß. Wie sich herausstellte, hatte der Mann sich weit mehr als den Raubüberfall zuschulden kommen lassen.
8 mehr »
Ex-IWF-Chef Strauss-Kahn wegen "bandenmäßiger Zuhälterei" angeklagt

Ex-IWF-Chef Strauss-Kahn wegen "bandenmäßiger Zuhälterei" angeklagt

26.07.2013 | In der Affäre um einen Callgirl-Ring wird Ex-IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn vermutlich der Prozess gemacht.
mehr »
Menschenhändlerring in Wien gesprengt: 21 Frauen befreit

Menschenhändlerring in Wien gesprengt: 21 Frauen befreit

19.07.2013 | Großer Erfolg für die Wiener Polizei: Bei der Operation "Haskovo" konnte ein Menschenhändlerring in Wien gesprengt werden. 21 Frauen, die zur Prostitution gezwungen worden sind, konnten befreit werden.
7 mehr »
Wiener Anwalt veruntreute Klientengelder für Prostituierte

Wiener Anwalt veruntreute Klientengelder für Prostituierte

28.06.2013 | Weil er Klientengelder veruntreut hatte, musste sich am Freitag ein Anwalt aus Wien vor Gericht verantworten. "Retrospektiv gesehen weiß ich, dass ich verrückt war", sagte der 43-Jährige, der eigenen Angaben zufolge einer Prostituierten verfallen war. Allein in die Frau und ein angebliches Immobilienprojekt, das sie in Bratislava aufziehen wollte, investierte er knapp 700.000 Euro an fremdem Geld. Am Ende waren zwei Millionen, die er an sich treuhändisch verwalten hätte sollen, "futsch".
2 mehr »
2. Bezirk: Freier würgte Prostituierte auf offener Straße und wollte sein Geld zurück

2. Bezirk: Freier würgte Prostituierte auf offener Straße und wollte sein Geld zurück

22.05.2013 | Ein 25-jähriger Mann wollte nach dem Geschlechtsverkehr mit einer Prostituierten sein Geld zurück und würgte die Frau auf offener Straße in Wien-Leopoldstadt. Bei der Festnahme wurden auch zwei Polizistinnen verletzt.
1 mehr »
Mann wollte in Tirol Prostituierte mit dem Auto überfahren

Mann wollte in Tirol Prostituierte mit dem Auto überfahren

14.05.2013 | Ein derzeit unbekannter Freier versuchte in der Nacht auf Montag in Tirol eine Prostituierte mit dem Auto zu überfahren. Zuvor schloss er sie in dem Wagen ein und schlug und würgte sie.
mehr »
Das horizontale Gewerbe wird in Deutschland gewerbesteuerpflichtig

Das horizontale Gewerbe wird in Deutschland gewerbesteuerpflichtig

08.05.2013 | Das horizontale Gewerbe ist in Deutschland künftig gewerbesteuerpflichtig. Das entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss.
mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5



Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren