Bezirksvorsteher

Bezirksvorsteher von Wien-Floridsdorf untersagt Match auf FAC-Platz

Bezirksvorsteher von Wien-Floridsdorf untersagt Match auf FAC-Platz

06.04.2016 | Der Bezirksvorsteher von Wien-Floridsdorf, Georg Papai (SPÖ), untersagt dem Fußball-Erste-Liga-Club Austria Salzburg die Austragung des Heimspiels am 10. Mai gegen den LASK auf dem FAC-Platz.
Bezirksvorsteher Figl appelliert an Demonstranten

Bezirksvorsteher Figl appelliert an Demonstranten

29.01.2016 | Am Tag der Akademikerball-Demonstrationen appeliert auch Neo-Bezirksvorsteher Markus Figl (ÖVP) an die Teilnehmer. 2
Innere Stadt: Ursula Stenzel übergibt Amt an Markus Figl

Innere Stadt: Ursula Stenzel übergibt Amt an Markus Figl

21.12.2015 | Zweieinhalb Monate nach der Wien-Wahl übergibt die scheidende Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel offiziell das Amt an Nachfolger Markus Figl.
Neubau-Bezirkschef gegen Koran-Verteilaktionen auf der Mariahilfer Straße

Neubau-Bezirkschef gegen Koran-Verteilaktionen auf der Mariahilfer Straße

25.11.2015 | In einem aktuellen Interview äußerte sich Thomas Blimlinger, Bezirksvorsteher von Wien-Neubau, kritisch über die umstrittenen Koran-Verteilungen auf der Mariahilfer Straße. Er befürchtet, dass dadurch Freiwillige für den IS gewonnen werden könnten.
Innere Stadt: Neo-Bezirksvorsteher Figl will Stenzel zur Amtsübergabe zwingen

Innere Stadt: Neo-Bezirksvorsteher Figl will Stenzel zur Amtsübergabe zwingen

19.11.2015 | Die zur FPÖ abgewanderte Noch-Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel hat weiterhin keinen Termin für die konstituierende Bezirksvertretungssitzung anberaumt. Nun soll sie per Sondersitzung dazu gezwungen werden. 2
Simmering: Neo-Bezirkschef der FPÖ will türkische Shops "besser verteilen"

Simmering: Neo-Bezirkschef der FPÖ will türkische Shops "besser verteilen"

22.10.2015 | 19 Jahre lang war Paul Stadler (FPÖ) in Simmering Bezirksvorsteher-Stellvertreter. Seit der Wien-Wahl ist er nun Bezirkschef - und hofft auf die Fairness der Roten und auf weniger türkische Shops in der Simmeringer Hauptstraße. 1
Neo-Bezirksvorsteher Figl will weniger Ring-Sperren in der Innenstadt

Neo-Bezirksvorsteher Figl will weniger Ring-Sperren in der Innenstadt

16.10.2015 | Der designierte ÖVP-Bezirksvorsteher der Inneren Stadt möchte weniger Sperren der Ringstraße. "Es nimmt jetzt schön langsam Dimensionen und Auswüchse an, wo die Innere Stadt zeitweise vom Rest Wiens abgeschnürt wird. Das darf nicht sein", so Markus Figl. Denn: der Ring sei heuer bereits 75 Mal gesperrt worden.
Bezirksvertretungswahl 2015: Wiens Innenstadt bleibt doch in Händen der ÖVP

Bezirksvertretungswahl 2015: Wiens Innenstadt bleibt doch in Händen der ÖVP

12.10.2015 | Mit einer hauchdünnen Mehrheit konnte die ÖVP das Rennen doch noch für sich entscheiden. Damit wird Markus Figl, der Großneffe von Ex-Kanzler Leopold Figl, der neue Bezirksvorsteher. Er löst die vor der Wahl zur FPÖ übergelaufenene Ursula Stenzel ab.
Wien Wahl 2015: Kein "Bezirkowitsch" für "Rudolfsheim Oida!"

Wien Wahl 2015: Kein "Bezirkowitsch" für "Rudolfsheim Oida!"

12.10.2015 | Maximilian Zirkowitsch, der Satirepolitiker, der als "Bezirkowitsch" für Vorzugsstimmen bei der SPÖ im 15. Bezirk gekämpft hatte, konnte den Einzug ins Bezirksparlament nicht schaffen. Auf seiner Agenda stand u.a. die Umbenennung des Bezirks in "Rudolfsheim Oida!". 2
"Wieden-Leaks": Aktenweitergabe eines Bezirksvorstehers sorgt für Aufregung

"Wieden-Leaks": Aktenweitergabe eines Bezirksvorstehers sorgt für Aufregung

06.10.2015 | Wiedens Bezirksvorsteher Leopold Plasch (SPÖ) soll - möglicherweise rechtswidrig - Akten an Parteifunktionäre weitergegeben haben. Durch einen Fehler landeten sich offenbar öffentlich einsehbar im Internet. Das Datenleck sorgt für Kritik von FPÖ, ÖVP und den NEOS. 1
Döbling-Bezirkschef Adolf Tiller: “Durchzugsverkehr im Bezirk reduzieren”

Döbling-Bezirkschef Adolf Tiller: “Durchzugsverkehr im Bezirk reduzieren”

04.10.2015 | Vor der Wien-Wahl bittet VIENNA.at die Bezirksvorsteher der 23 Wiener Bezirke zum Interview. Adolf Tiller (ÖVP) sprach über Döbling als gepflegten Grün-Bezirk, geplante Projekte wie die U4-Verlängerung und wichtigste Punkte im Wahlprogramm.
Ottakring-Bezirkschef Franz Prokop: "Am Brunnenmarkt ist es wie im Urlaub"

Ottakring-Bezirkschef Franz Prokop: "Am Brunnenmarkt ist es wie im Urlaub"

04.10.2015 | Vor der Wien-Wahl bittet VIENNA.at die Bezirksvorsteher aller Wiener Bezirke zum Interview. Franz Prokop (SPÖ) sprach mit uns über Ottakring als Bezirk, wo das vielseitige Stadtleben auf das erholsame Leben im Grünen trifft.
Liesing-Bezirkschef Gerald Bischof: "Hohe Lebensqualität kommt nicht von selbst"

Liesing-Bezirkschef Gerald Bischof: "Hohe Lebensqualität kommt nicht von selbst"

02.10.2015 | Vor der Wien-Wahl bittet VIENNA.at die Bezirksvorsteher der 23 Wiener Bezirke zum Interview. Gerald Bischof (SPÖ) sprach mit uns über die Vielfalt und Freizeitangebote im 23. Bezirk, Projekte, auf die er besonders stolz ist - und warum für ihn eine Zusammenarbeit mit der FPÖ nicht in Frage kommt.
Neubau-Bezirkschef Thomas Blimlinger: “Bin stolz auf vieles im Siebten”

Neubau-Bezirkschef Thomas Blimlinger: “Bin stolz auf vieles im Siebten”

30.09.2015 | Vor der Wien-Wahl bittet VIENNA.at die Bezirksvorsteher der 23 Wiener Bezirke zum Interview. Thomas Blimlinger (Grüne) sprach mit uns über Neubau als weltoffenen, lebendigen Wohnbezirk, die gute Kommunikation und die vielen erfolgreichen Projekte im Siebten. 1
Interview mit Bezirkschef Gerhard Zatlokal: "Rudolfsheim ist jung und vielfältig"

Interview mit Bezirkschef Gerhard Zatlokal: "Rudolfsheim ist jung und vielfältig"

30.09.2015 | In unserer Interview-Reihe mit den Bezirksvorstehern aller 23 Wiener Bezirke kam auch Gerhard Zatlokal, Bezirkschef von Wien-Rudolfsheim zu Wort: "Von der Struktur und Infrastruktur her sind wir mit den Bezirken innerhalb des Gürtels durchaus vergleichbar."
Bezirkschef Markus Rumelhart: "Mariahilf hat dörflichen Charakter bewahrt"

Bezirkschef Markus Rumelhart: "Mariahilf hat dörflichen Charakter bewahrt"

29.09.2015 | Bald ist Wien-Wahl und VIENNA.at rückt deswegen auch die Bezirksvorsteher, ihre Projekte und Erfolge in den Blickpunkt. Diesmal im Interview: Markus Rumelhart, Bezirkschef von Wien-Mariahilf.
Floridsdorf-Bezirkschef Georg Papai: "Der Bezirk ist eine lebenswerte Metropole"

Floridsdorf-Bezirkschef Georg Papai: "Der Bezirk ist eine lebenswerte Metropole"

29.09.2015 | Im Zuge der Wien-Wahl bat VIENNA.at die Bezirksvorsteher zum Interview. Georg Papai, Bezirkschef von Floridsdorf (SPÖ), sprach über seine geplanten Projekte und das "rote Wien".
Braucht Wien Bezirksvertreter?

Braucht Wien Bezirksvertreter?

26.09.2015 | Was gerne übersehen wird: Am 11. Oktober wird in Wien nicht nur der Gemeinderat gewählt, sondern auch die Bezirksvertreter. Sie beschäftigen sich etwa mit sozialen Fragen oder der Lösung von Verkehrsproblemen.
Währing-Bezirkschef Karl Homole: "Ich garantiere Mitbestimmung"

Währing-Bezirkschef Karl Homole: "Ich garantiere Mitbestimmung"

24.09.2015 | Vor der Wien-Wahl bat VIENNA.at die Bezirksvorsteher zum Interview. Karl Homole (ÖVP) spricht über die wichtigsten Punkte seines Wahlprogramms und garantiert vor allem eines - Mitbestimmung im Bezirk.
ÖVP-Spitzenkandidat Figl: "Das muss Stenzel mit ihrem Gewissen ausmachen"

ÖVP-Spitzenkandidat Figl: "Das muss Stenzel mit ihrem Gewissen ausmachen"

03.09.2015 | Nach Ursula Stenzels überraschendem Wechsel von der ÖVP zur FPÖ wurde gespannt eine Reaktion von Markus Figl, ÖVP-Spitzenkandidat für den 1. Wiener Gemeindebezirk, erwartet. VIENNA.at hat mit ihm gesprochen und interessante Antworten erhalten.
FPÖ-Politiker vergleicht auf Facebook Maria Vassilakou mit Osama Bin Laden

FPÖ-Politiker vergleicht auf Facebook Maria Vassilakou mit Osama Bin Laden

10.04.2015 | Der Ottakringer FPÖ-Bezirkspolitiker Christian Hein sorgte auf Facebook mit einer Fotocollage und einem geschmacklosen Vergleich für Aufsehen - er sieht offenbar Parallelen zwischen Osama Bin Laden und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou. 2
Wiener Bezirksvorsteher sind empört über Vorschlag von Maria Vassilakou

Wiener Bezirksvorsteher sind empört über Vorschlag von Maria Vassilakou

19.02.2015 | Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou wünscht sich, dass in Zukunft verkehrspolitische Beschlüsse nicht mehr von den Bezirken behindert werden können. Von diesen Zentralisierungsideen halten die ÖVP- und SPÖ-Bezirksvorsteher wenig. 6
Bezirksvorsteher Rumelhart wird neuer Seepferdchen-Pate im Haus des Meeres

Bezirksvorsteher Rumelhart wird neuer Seepferdchen-Pate im Haus des Meeres

19.11.2014 | Über einen neuen Paten dürfen sich die Seepferdchen im Haus des Meeres in Wien-Mariahilf freuen: Bezirksvorsteher Markus Rumelhart übernahm diese Aufgabe - weil die kleinen Schwimmer für ihn so faszinierende Wesen sind.
Ernst Nevrivy ist neuer Bezirksvorsteher in Wien-Donaustadt

Ernst Nevrivy ist neuer Bezirksvorsteher in Wien-Donaustadt

12.08.2014 | Ernst Nevrivy (SPÖ) ist der neue Bezirksvorsteher in Wien-Donaustadt. Er will die Arbeit im Sinne seines kürzlich überraschend verstorbenen Vorgängers Norbert Scheed weiterführen. Seiner Meinung nach ist die projektierte Nordost-Umfahrung (S1) "ein unbedingtes Muss", er möchte etwas für die Autofahrer im 22. Bezirk tun.
Tod des Bezirksvorsteher von Wien- Donaustadt: Betroffenheit herrscht

Tod des Bezirksvorsteher von Wien- Donaustadt: Betroffenheit herrscht

17.07.2014 | Der vollkommen überraschende Tod des Bezirksvorstehers von Wien-Donaustadt, Norbert Scheed (SPÖ), der im Urlaub verstarb, sorgt für Betroffenheit. Am Donnerstag haben nicht nur SPÖ-Vertreter, sondern auch Politiker der anderen Parteien ihr Mitgefühl ausgedrückt.
Vorherige
12