Täter im 15. Bezirk bei Einbruch in Auto erwischt

Die Verdächtigen wurden kurz nach der Tat festgenommen.
Die Verdächtigen wurden kurz nach der Tat festgenommen. - © APA (Symbolbild)
Am Dienstag gegen 12:30 Uhr brachen zwei Verdächtige in Rudolfsheim-Fünfhaus in ein Auto ein und stahlen ein Handy und Ausweisdokumente. Dumm nur, dass sie dabei ausgerechnet von Polizisten beobachtet wurden.

Zwei Streifenbeamte beobachteten Dienstagmittag zwei Männer beim Einbruch in einen Pkw. Die Tatverdächtigen brachen das Schloss der Fahrertüre auf und entwendeten ein Handy und Dokumente aus dem Fahrzeug.

Nach einer kurzen Verfolgung konnten sie angehalten und festgenommen werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen