Syrien-Konflikt: Erneute Gespräche der Außenminister in Wien

Am Donnerstag beraten sich die Außenminister der USA, Russlands, Saudi-Arabiens und der Türkei erneut in Wien.
Am Donnerstag beraten sich die Außenminister der USA, Russlands, Saudi-Arabiens und der Türkei erneut in Wien. - © APA/AP
Am Donnerstag beraten sich die Außenminister der USA, Russlands, Saudi-Arabiens und der Türkei erneut in Wien über einen Ausweg aus dem Syrien-Konflikt. Am Freitag sollen die Gespräche in größerer Runde stattfinden.

US-Außenminister John Kerry und Russlands Außenminister Sergej Lawrow wollen mit ihrem türkischen Kollegen Feridun Sinirlioglu und Saudi-Arabiens Ressortchef Adel al-Jubeir erneut über einen möglichen Ausweg aus dem Bürgerkrieg sprechen.

Syrien-Konflikt: Gespräche in Wien

Die Gespräche werden am Freitag in größerer Runde fortgesetzt, dann soll neben dem deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SDP) erstmals auch der iranische Chefdiplomat Mohammed Jawad Zarif mit am Tisch sitzen.

Moskau und Teheran unterstützen die syrische Staatsführung. Die USA drängen hingegen auf eine Ablösung von Machthaber Bashar al-Assad.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen