Swonarewa erstmals im Endspiel von Wimbledon

Zvonareva feiert ihren größten Karriereerfolg
Zvonareva feiert ihren größten Karriereerfolg - © APA (epa)
Wera Swonarewa hat in Wimbledon ihr erstes Endspiel bei einem Grand-Slam-Tennisturnier erreicht. Die Weltranglisten-21. aus Russland setzte sich im Halbfinale der All England Championships gegen die ungesetzte Bulgarin Zwetana Pironkowa mit 3:6,6:3,6:2 durch, die zuvor Venus Williams aus den USA ausgeschaltet hatte.

Swonarewa, die bei ihrem 30. Major-Turnier erstmals nach dem Titel greift, ist die erst dritte Russin nach Wimbledonsiegerin Maria Scharapowa 2004 und Olga Morozowa 1974 im Endspiel der All England Championships. Dort trifft sie am Samstag auf die dreimalige Siegerin und Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA oder Petra Kvitova aus Tschechien.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen