Swarco Raiders Tirol gewannen Austrian Bowl XXXII mit 51:7 gegen Giants

Akt.:
Die Swarco Raiders erspielten sich den Sieg.
Die Swarco Raiders erspielten sich den Sieg. - © APA/Gert Eggenberger
Die Swarco Raiders Tirol haben am Samstag in Klagenfurt die Austrian Bowl XXXII, das Finale der heimischen Meisterschaft im American Football, gegen die Graz Giants mit 51:7 klar gewonnen.

Damit verteidigten die Innsbrucker ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Für die Raiders war es der insgesamt fünfte Titel.Klagenfurt. Vor dem Doppel in diesem und im vergangenen Jahr hatten die Innsbrucker das Finale dreimal hintereinander gegen die Vienna Vikings verloren.

Vienna Vikings scheiterten im Austrian Bowl XXXII

Die Vikings scheiterten in dieser Saison im Halbfinale an den Graz Giants. Im Finale hatten die Steirer vor rund 5.000 Zuschauern den Tirolern aber wenig entgegenzusetzen. Schon im ersten Viertel waren die Raiders auf 21:0 davongezogen. Zur Pause stand es bereits 35:0. Den Grazern gelang erst im dritten Viertel der einzige Touchdown.

Das 51:7 ist der höchste Finalausgang seit 1990. Damals hatten die Grazer mit 59:7 gegen die Klosterneuburg Mercenaries gesiegt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen