Südburgenland: Wiener Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein Radfahrer aus Wien kam im Burgenland zu Sturz und wurde verletzt
Ein Radfahrer aus Wien kam im Burgenland zu Sturz und wurde verletzt - © APA (Sujet)
Am Samstagnachmittag kam ein 37 Jahre alter Radfahrer in Strem im Bezirk Güssing zu Sturz und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen.

Der Radfahrer dürfte auf der B56 am Voderreifen hantiert haben und dadurch selbst zum Sturz gekommen sein. Ein nachkommender PKW-Lenker leistete an Ort und Stelle Erste Hilfe und alarmierte die Einsatzkräfte, der 37-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung