Suburra – Trailer und Informationen zum Film

Akt.:
Suburra – Trailer und Informationen zum Film
Um Korruption, Verrat, Erpressung und Mord in der ewigen Stadt geht es in Stefano Sollimas Adaption des Romans von Giancarlo und Carlo Bonini, “Suburra”. Als nach einer langen Partynacht mit dem Parlamentsabgeordneten Filippo Malgradi (Pierfrancesco Favino) eine minderjährige Prostituierte stirbt, versucht dieser, den Tod zu vertuschen.

Immerhin will er gerade für den mächtigen Paten “Samurai” (Claudio Amendola) ein millionenschweres Bauvorhaben verwirklichen, das die Macht der Mafia in Rom endgültig sichern könnte. Doch als der Vertuschungsversuch misslingt, ruft dies einen anderen gefürchteten Clan auf den Plan, der ebenfalls beteiligt werden möchte.

>> Alle Filmstartzeiten zu “Suburra”

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen