Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sturz über Hang in Krems: Älteres Ehepaar fiel 20 Meter tief

Das ältere Ehepaar wurde nach dem Vorfall in Krems von der Rettung abgeholt
Das ältere Ehepaar wurde nach dem Vorfall in Krems von der Rettung abgeholt ©Bilderbox (Sujet)
Am Sonntagabend kam es in Krems zu einem folgenschweren Unfall: Ein älteres Ehepaar stürzte über eine Böschung rund 20 Meter in die Tiefe und musste von der Feuerwehr geborgen werden.

28 Mann der örtlichen Feuerwehr rückten am Sonntagabend nach Krems aus, um ein älteres Ehepaar nach einem Sturz über einen Hang zu bergen. Das Ehepaar war “Am Steindl” in unmittelbarer Nähe seiner Wohnung verunglückt.

Rettung des Ehepaars in Krems

Die Frau und der Mann waren nicht in der Lage, sich in dem unwegsamen Gelände aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Die Helfer der FF Krems entschieden sich daher, beide Opfer mit einer Korbschleiftrage und Rettungsleinen auf die Straße zu ziehen. Die Aktion nahm etwa 20 Minuten in Anspruch. Das Ehepaar wurde nach der Rettungsaktion in Krems dem Roten Kreuz übergeben.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Sturz über Hang in Krems: Älteres Ehepaar fiel 20 Meter tief
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen