Sturz mit Rennrad: Zwei Verletzte

1Kommentar
Sturz mit Rennrad: Zwei Verletzte
Fontanella -  Vom Faschinapass in Richtung Fontanella war am Sonntag ein Radgruppe unterwegs. Zwei Rennradfahrer stürzten und verletzten sich.

Ein 26-jähriger und ein 30-jähriger aus Deutschland, fuhren mit ihren Rennrädern in einer 15-köpfigen Radgruppe, welche von einer  Firma aus Deutschland organisiert und geführt wurde, vom Faschinapass in Richtung Fontanella (talwärts).

In einer scharfen Linkskurve mussten die beiden ihre Fahrräder abbremsen und touchierten dabei. Sie stürzten kopfüber in eine neben der Fahrbahn befindliche Wiese. Beide wurden mit der Rettung ins LKH Bludenz eingeliefert und erlitten schwere Verletzungen (Schulter- und Schlüsselbeinbruch) und wurden dort stationär aufgenommen. SID

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel