Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sturz aus 6,5 Metern: Arbeitsunfall im Bezirk Mödling fordert Schwerverletzten

Ein Notarzthubschrauber flog den Verletzten ins Spital
Ein Notarzthubschrauber flog den Verletzten ins Spital ©Bilderbox.com (Sujet)
Am Freitag ist ein 38-jähriger Slowake bei einem Arbeitsunfall in Sulz in der Gemeinde Wienerwald (Bezirk Mödling) schwer verletzt worden. Der Mann war bei Dachdeckerarbeiten etwa 6,5 Meter abgestürzt, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Ein Notarzthubschrauber transportierte das Opfer ins UKH Meidling nach Wien. Der Unfall hatte sich in einer Halle ereignet. Der Arbeiter dürfte durch eine lichtdurchlässige Glasfaserplatte gestürzt sein, berichtete die Polizei.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Sturz aus 6,5 Metern: Arbeitsunfall im Bezirk Mödling fordert Schwerverletzten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen