Sturmtief Niklas: Baugerüst fällt auf Nebengebäude

Sturmtief Niklas lässt Baugerüst auf Gegengebäude stürzen
Sturmtief Niklas lässt Baugerüst auf Gegengebäude stürzen - © MA 68 Lichtbildstelle
Am Donnerstag den 2. April wurde ein Baugerüst in der Hofwiesengasse im 13. Bezirk durch das Sturmtief Niklas umgeweht. Das Gerüst wurde mit Hilfe eines Greifzugs wieder an die Gebäudefassade gezogen.

Vermutlich aufgrund der derzeitigen Wetterlage mit Windböen, hat sich ein Baugerüst auf einer Länge von ca. 20 Metern gelöst und ist auf dem benachbarten Gebäude zu liegen gekommen. Das Baugerüst wurde mittels Greifzug wieder an die Gebäudefassade gezogen und anschließend verankert.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen