Sturm in Wien: Teile von Blechdach landeten auf der Mariahilfer Straße

Die Feuerwehr musste zu einem Sturm-Einsatz auf der Mariahilfer Straße
Die Feuerwehr musste zu einem Sturm-Einsatz auf der Mariahilfer Straße - © VIENNA.AT (Sujet)
Die intensiven Windböen, die am Donnerstagabend in der Bundeshauptstadt aufkamen, blieben nicht ohne Folgen: Es kam zu einer Sperre der Mariahilfer Straße wegen heruntergefallenen Blechteilen.

Infolge des starken Windes wurden Teile eines Blechdaches am Donnerstagabend in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus abgetragen und landeten auf der Mariahilfer Straße. Bei heftigen Sturmböen musste die Wiener Feuerwehr daraufhin die Mariahilfer Straße sperren, um das restliche Dach zu sichern – verletzt wurde bei dem Vorfall aber glücklichweise niemand.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen