“Stürmische Zeiten” am Weinwanderweg in Brunn am Gebirge

Akt.:
“Stürmische Zeiten” am Weinwanderweg in Brunn am Gebirge
© informativ.cc
Ab 9. September wird bei Schönwetter an Samstag und Sonntag ab 14.00 Uhr zu einer gemeinsam Wanderung entlang des Weinwanderweges in Brunn am Gebirge geladen.

Bei Schönwetter kann man zur Sturmzeit an einigen Samstagen und Sonntagen ab 14.00 Uhr frischen Most, Sturm, Brunner Weine und kulinarische Schmankerl bei den Hiatahütten am Sieghartsberg und Kaiserried genießen. Die Wanderung entlang des Weinwanderweges – von einer Hiatahütten zur anderen – dauert ungefähr 30 Minuten. Von den Tafeln des Weinwanderweges erfährt man viel Interessantes über den Wein und den Weinbauverein.

Den Sieghartsberg erreichen Sie über die Leopold Gattringer-Straße, Grohestraße oder Wasserwerkstraße und Anton Seidl-Gasse. Die Anfahrt zum Kaiserried erfolgt über die Leopold Gattringer-Straße, die Wasserwerkstraße und den Kesslerweg.

Termine “Stürmische Zeiten”: September: 09. u. 10., 16. u. 17., 23. u. 24., 30.
Oktober: 01., 07. u. 08., 14. u. 15., 21. u. 22., 26.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen