Östrreicher halten Flugsperre für sinnvoll

Östrreicher halten Flugsperre für sinnvoll
Die meisten Österreicher halten die von einem Vulkanausbruch veranlasste Flugsperre für sinnvoll. Es ginge schließlich um die Sicherheit von Passagieren und Personal.

Laut einer Telefonumfrage des Wiener Humaninstituts halten die meisten Österreicher die Flugsperre für sinnvoll. Nur jeder siebte der 850 Befragten hielt diese Maßnahme für übertrieben. Trotzdem sollte für 61 Prozent der Alltag im Flugverkehr so rasch wie möglich aufgenommen werden.

Ein Umdenken über die Notwendigkeit von Flugreisen finde allerdings nicht statt. So wäre eine Überlegung, dass Geschäftsreisen vermehrt von Videokonferenzen ersetzt werden, kaum umsetzbar.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen