Streit zwischen zwei Männern am Handelskai endete mit Bauchstich

Akt.:
2Kommentare
Streit endete blutig am Handelskai.
Streit endete blutig am Handelskai. - © APA
Zeugen beobachteten am Samstag um 06.00 Uhr zwei Männer am Handelskai, die eine lautstarke Auseinandersetzung hatten.

Beim Eintreffen der Polizei versuchten beide Beteiligten zu flüchten, das 20-jährige Opfer brach allerdings wenige Sekunden später zusammen.

Der Verletzte gab den Beamten gegenüber an, dass ein unbekannte Täter Bargeld forderte und ihm dann mit einem Messer in den Bauch stach. Das Landeskriminalamt Wien hat die weiteren Ermittlungen übernommen, der mutmaßliche Täter ist derzeit noch flüchtig.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel