Streit unter Jugendlichen auf McDonald’s-Parkplatz in Liesing eskaliert

3Kommentare
Der Streit vor einem McDonald's in Liesing eskalierte
Der Streit vor einem McDonald's in Liesing eskalierte - © AP Photo/Seth Perlman (Symbolbild)
Freitagnacht gerieten zwei Jugendliche auf einem Parkplatz vor einem Mc Donald’s-Lokal in Wien-Liesing in Streit. Der 15-Jährige und der 17-Jährige gingen mit Fäusten aufeinander los, der Ältere zog ein Messer.

Am Freitag gegen 22:30 Uhr eskalierte laut Polizeisprecher Roman Hahslinger der Streit vor dem Mc Donald’s am Liesinger Platz.

Festnahme nach Streit vor McDonald’s

Ein 17-jähriger Bursche bedrohte seinen Kontrahenten mit einem Klappmesser und schlug ihn mehrmals mit den Fäusten. Das 15-jährige Opfer wehrte sich nach Kräften und schlug zurück. Nachdem der “Messermann” vor dem Fast Food-Lokal zu Sturz gekommen war, lief der 15-Jährige davon.

Bei einer Sofortfahndung konnten Polizeibeamte den 17-Jährigen anhalten und festnehmen. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Beide Jugendlichen haben keine schweren Verletzungen erlitten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel