Streit in Wien-Brigittenau eskaliert: Jugendlicher mit Messer attackiert

Der 19-Jährige wurde in Brigittenau festgenommen
Der 19-Jährige wurde in Brigittenau festgenommen - © APA (Sujet)
Wegen einer Nichtigkeit gerieten am Montagnachmittag zwei Jugendliche in einem Park in Brigittenau in Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung attackierte ein 19-Jähriger einen 20-jährigen Burschen mit einem Messer.

Der Streit in dem Park in der Universumstraße eskalierte laut Polizei gegen 14 Uhr. Gemeinsam mit zwei Freunden, die dem 20-jährigen Opfer des Messerstichs zur Hilfe kamen, gelang es, den Täter zu entwaffnen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der 19-Jährige befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen